Herzlich willkommen im Ansbach unverpackt!
Auch Ansbach kann nachhaltig.


Unser Sortiment

Unser SortimentUnser Sortiment auf den Punkt gebracht

Mit einem bescheidenen Anfangssortiment bestehend aus Nudeln, Getreide, Müsli, Hülsenfrüchten, Reis und Backzutaten, sowie einer Grundausstattung an Kosmetikprodukten und Reinigungsmitteln konnten wir am 15.10.2020 eröffnen.
Inzwischen sind wir stolz auf ein gut über 1.200 Produkte umfassendes Sortiment, mit saisonalen Ergänzungen.
Da die Qualität der Nahrung und Pflegeprodukte entscheidend zu unserer Gesundheit und unserem Wohlbefinden beiträgt, ist uns diese besonders wichtig. Da einige Spritzmittel im Verdacht stehen für Mensch und Umwelt schädlich zu sein, bevorzugen wir eine möglichst nachhaltige Produktion. Allerdings gibt es auch einige regionale Projekte die von Haus aus ungespritzte Produkte verwenden, z.B. Obst von Streuobstwiesen "Hesselberger" oder Walnüsse aus der Region. Deshalb ist uns das Label in diesem Fall nicht so wichtig, sondern wir überzeugen uns lieber persönlich von der Qualität und Nachhaltigkeit der Produkte.

Sortimentsübersicht
Hier findet Ihr eine Sortimentsübersicht zur Planung Eures Einkaufs
Sortimentsübersicht_01.21.pdf (395.13KB)
Sortimentsübersicht
Hier findet Ihr eine Sortimentsübersicht zur Planung Eures Einkaufs
Sortimentsübersicht_01.21.pdf (395.13KB)



Lebensmittel


Ansbach unverpackt steckt voller Leckereien und ÜberraschungenAnsbach unverpackt steckt voller Leckereien und Überraschungen


Vegan/Vegetarisch

Unser Sortiment ist tatsächlich überwiegend vegan, da das natürlich auch ein Klima-Thema ist. Wir haben viele verschiedene und vor allem leckere Brotaufstriche, passend zu unseren feinen veganen Broten. Als Fleischalternativen führen wir Sojaschnetzel in drei Größen, sowie Tofu, Seitan und Jackfruit im Glas. Im Pfandglas gibt es bei uns die tollen Produkte von "Voelkel": verschiedene Haferdrinks, Hafercuisine, Goldenen Kurkuma Haferdrink und natürlich verschiedene Säfte. Von "VeLike" haben wir sogar frische Haferdrinks, auch in den Sorten Barista und Schokolade sowie Haferghurt im Pfandglas. Von "Fairfood Freiburg" führen wir jetzt auch Haferdrink-Pulver zum selbst anrühren. Sowohl im Pfandglas, als auch lose zum abfüllen. Sie haben auch eine leckere Nussbolognese und veganes Pasta Topping zum Reinlegen. An veganen Fertiggerichten im Pfandglas findet Ihr bei uns die Schmankerl von "Kammergold" und wenn es noch schneller gehen soll von "Bananeira". Neu sind die fermentierten Leckereien von "Complete Organics" aus München, die Euer Essen gesund aufpeppen.

Dann haben wir natürlich ein paar vegetarische Leckereien: Milchschokoladen, regionale Eiernudeln, Honig und Milchprodukte der "Schrozberger Molkerei" und ganz neu Käse am Stück.

Fleischprodukte und Gelatine führen wir nicht.


Sündige Ecke mit Knabbereien, Schokolade und FruchtgummisSündige Ecke mit Knabbereien, Schokolade und Fruchtgummis

Unverpackt
Zum Standardsortiment gehört eine große Auswahl an Teigwaren der regionalen Manufakturen "Bio-Reuterei" und "Gelbe Bürg", ergänzt durch italienische Pastasorten. Die gängigsten Reissorten geschält oder als Vollkornreis, sowie ein paar Besonderheiten bieten der Beilagen-Küche eine kreative Grundlage. Für die Vollwertküche sind Getreide (von der "OBEG") und Körner wie Hirse, Amarant, Buchweizen und Quinoa ein Muss. Verschiedene Mehle und eine Auswahl an Backzutaten sowie unsere Nussauswahl bieten der Hobby-Bäckerei eine gute Basis. Für das Frühstück dürfen Tee ("KarmaKollektiv" und "Heuschrecke"), Kaffee (Kress Kaffee Nördlingen) und Kakao nicht fehlen und durch unseren Großhändler „Bananeira“ in Erlangen sind wir auch im Bereich Müsli und Crunch-Müsli sehr gut aufgestellt. Verschiedene Hülsenfrüchte von "KornCorner" und Sojaschnetzel aus Österreich runden das lose Sortiment ab.
Um der Verpackungsflut entgegenzuwirken, sind die Schwerpunkte Knabbersachen und Süßigkeiten ein guter Startpunkt. Wir führen Tortilla Chips der Manufaktur "Bayerischer Mais", Kartoffelchips und geröstete Nüsse, verschiedene Schokoladensorten und schokolierte Nüsse und Trockenfrüchte, Gummibärchen und Kekse. Von der regionalen "Chocolaterie Grand Cru" beziehen wir immer wieder hochklassige Schokoladen, Pralinen und Saison-Produkte.

Pfandregal und WiegestationPfandregal und Wiegestation

Verpackt
Darüber hinaus haben wir viele auch „ungewöhnliche“ Produkte im Pfandgebinde, um die Ressourcen im Kreislauf zu halten und Müll zu vermeiden. Darunter zählen Ketchup, Senf, passierte (italienische) Tomaten, Puderzucker, Kichererbsen, Kidneybohnen, Gewürzgurken, Fix-Produkte, Limonadensirup, Wein, Nussbolognese und veganes Pasta-Topping, um nur einige zu nennen. Wir ergänzen unser Sortiment mit vielen veganen Produkten (Seitan, Tofu, Aufstriche) im Glas sowie tollen Produkte aus regionalen Manufakturen (wir nehmen die sauberen Einweg-Gläser ohne Etikett auch sehr gerne zurück!).

In unserem Kühlschrank gibt es vieles für Veganer*innen und Kuhmilchliebhaber*innenIn unserem Kühlschrank gibt es vieles für Veganer*innen und Kuhmilchliebhaber*innen


Frische
Unser Kühlschrank ist immer gut gefüllt mit regionalen Produkten der Molkerei „Schrozberger“ im Pfandglas. Auch einen Schokopudding im Pfandglas führen wir und natürlich Butter in Papier gewickelt. Als vegane Alternative haben wir die leckeren frischen „VeLike“ Produkte, Fermentiertes von "complete organics" und den fabulösen Kein-Ei-Salat von "Blattfrisch" – alles im Pfandglas! Der vegane Block ist gut aufs Brot oder zum Backen und neu ist auch die frische Hefe in Bio-Qualität.

Es gibt auch immer wieder frisches Obst und Gemüse aus der Region, ergänzt durch saisonale Produkte aus Europa, von unserem Großhändler "Ökoring". Auch frische Kräuter und Datteln (butterweich) sowie Fetakäse findet Ihr bei uns. Frisch zum Abfüllen haben wir auch Ahornsirup und Tomatenmark, sprecht uns gerne an.



Kosmetik-Produkte

Kosmetik für Schönheit von Außen, regional, lose oder im PfandglasKosmetik für Schönheit von Außen, regional, lose oder im Pfandglas

Auch im Kosmetik-Bereich sind wir breit aufgestellt durch die Produkte der Firma „Fairsquared“ (Köln) im Pfandglas oder zum Nachfüllen eigener Behälter (Duschgel, Shampoo, Bodylotion und Handcreme). Ergänzt werden diese durch die regionale Natur-Seifenmanufaktur „Mutschs“ mit herrlich duftenden Seifen, pflegenden Körperbuttern, wunderbaren Creme-Deos und Lippenbalsam. Für die Seifen gibt es auch Schalen und Luffa-Untersetzer, oder wie wäre es mit einem Magnethalter? Ein schönes Lächeln benötigt natürlich gute Zahnpflege, dafür haben wir „DentTabs“ und Zahnputzpulver von „Birkengold“ sowie die Zahncremes im Glas von „Ben&Anna“. Dazu führen wir diverse Zahnbürsten, Interdentalbürsten und vegane Zahnseide. Neben den Abschminkpads und Waschlappen haben wir auch die flauschigen Binden von „ALMO“ im Sortiment und können nur sagen: absolut empfehlenswert – eine Investition die sich nachhaltig lohnt. Toll sind auch unsere Haarseifen ("Mutschs") und das trockene Shampoo von „Waschkram“. Oder die Flüssigseifen zum Händewaschen von „Ulrich natürlich“ und „Sonett“. Wir haben auch regionale Bürsten und Kämme von „KostKamm“, ganz ohne Plastik.



Reinigungsmittel

Reinigungs- und Waschmittel in verschiedenen AusführungenReinigungs- und Waschmittel in verschiedenen Ausführungen

Unsere Wasch-Bar ist gut bestückt mit einem Grundsortiment an Reinigungsmitteln. Neben den Kanistern zum Nachfüllen führen wir auch die wieder befüllbaren Originalgebinde der Produkte (Deklarationspflicht). Diese sind aus recyceltem Kunststoff hergestellt und auf dem Etikett sind alle Inhaltsstoffe und Sicherheitshinweise abgebildet. Für die Produkte von „Ulrich natürlich“ und "Sonett" haben wir alternativ auch Aufkleber mit den Hinweisen, um sie auf eigene Reinigungsmittel-Gefäße aufzubringen. Vom Geschirrspülmittel und Klarspüler, über Voll-, Woll- und Waschmittel für bunte Wäsche, bis hin zu Bodenreiniger, WC-Reiniger, Entkalker und vieles mehr sind wir gut mit Reinigungsmitteln aufgestellt. Neben den Flüssigreinigern haben wir auch Spülmaschinenreiniger und -salz, ein Spülmittel zum selbst anrühren, Waschmittelpulver, Wasserenthärter und die Reinigungstabs von „BioBaula“. Diese werden in Wasser in einer Sprühflasche aufgelöst und sparen damit viel CO2 beim Transport, da das Wasser den größten Gewichtsanteil hat.
Prinzipiell sind unsere Reinigungsmittel Konzentrate und ohne unnötige Füllstoffe hergestellt. Dadurch können sie sparsam dosiert werden und tragen auch zur Einsparung von Transport-CO2 bei.
Wichtiger Hinweis: Reinigungsmittel dürfen NICHT in Lebensmittelgefäße abgefüllt werden.



Haushaltsartikel

Vesperdosen, Flaschen, Recyclingglas-Produkte, Wachstücher,...Vesperdosen, Flaschen, Recyclingglas-Produkte, Wachstücher,...

Wir führen auch einige Produkte für den Haushalt um noch mehr Verpackungsmüll und Abfälle zu vermeiden. Für die Vesper haben wir verschiedene Ausführungen an Metalldosen und Edelstahl-Trinkbecher (mit und ohne Isolierung). Auch clevere To-Go-Kaffeebecher oder Bienenwachstücher dürfen nicht fehlen. Und für Veganer*innen gibt es "Vaxtücher", die ganz ohne tierische Produkte daherkommen. Dauerbackunterlagen, nachhaltige Strohhalme, Geschirrtücher und Küchentextilien von "Tranquillo" (GOTS-zertifiziert) machen die Küche noch nachhaltiger.
Bei nachhaltigen Kerzen haben wir uns für „SinnLicht“ Kerzen entschieden und sammeln dafür aktiv Kerzenreste. Die werden nach Farben sortiert eingeschmolzen, gereinigt und neue Stumpenkerzen daraus gegossen. Nachhaltig, hübsch und brennen sehr gut. Von „BioKeema“ haben wir Teelichter und 12h-Brenner die aus industriellem Frittierfett gefertigt werden. Super Sache!




Bücher und Karten

Literatur, Obst und Gemüse, Dream-TeamLiteratur, Obst und Gemüse, Dream-Team

Für einen nachhaltigen Lebensstil ist ein wenig Inspiration oft gerne gesehen. Eingerahmt zwischen unserem Obst und Gemüseregal und den regionalen Wasser ist unser Bücherregal. Hier haben wir eine breite Auswahl an Büchern von dem Verlag und Blog „smarticular.net“ zum Schmökern, Inspirieren und Verschenken. Die Zutaten zum Selbermachen gibt es fast alle auch bei uns lose oder im Pfandglas zu kaufen. An der Kasse gibt es auch eine kleine Auswahl an ätherischen Ölen der Firma "Neumond".

Das „regionale“ vegane Kochbuch von „Pink Elephant“ gibt es natürlich auch bei uns, von den (ehemaligen) Ansbachern Heather und Flippo.

Ganz neu gibt es jetzt auch den Leitfaden für unverpacktes Einkaufen unseres "unverpackt Verbandes". Gut zum Verschenken oder inspirieren lassen, gespickt mit Rezepten und Hintergrundinfos.

Wir haben auch wunderschöne und nachhaltige Karten sowie Postkarten für jeden erdenklichen Anlass, die in Deutschland gefertig werden.



Brot und Backwaren

  • Brotregal
  • Bauernbrot
  • Brotlaiber
  • Ciabatta
  • Kastenbrote
  • Treibholzbrot

Jeden Freitag bekommen wir super leckere Qualitätsbackwaren der "Bio-Vollwertbäckerei Wehr". Verschiedene Brote und Gebäcke sowie Saison-Produkte können bis Samstag erworben werden und Vorbestellungen werden sehr gerne bis Mittwoch 12 Uhr angenommen.



Kann ich auch ohne Gefäß einkaufen?

Gläser, Dosen und Stofftaschen gibt es auchReCups, ReBowls, Gläser, Dosen und Stofftaschen gibt es auch

Wer seine Gefäße vergessen hat oder spontan einkaufen will hat die Möglichkeit verschiedene Gefäße im Laden zu erwerben: es gibt unterschiedliche Vorratsgläser und -dosen, eine große Auswahl an "WECK"-Gläsern sowie Motivgläser zum Verschenken (oder behalten). Natürlich gibt es auch hochwertige Baumwollsäckchen in unterschiedlichen Größen, die nicht viel Platz benötigen und leicht sind. Diese sind ideal für Flocken, Nudeln und Getreide oder Obst und Gemüse. Wir haben auch ein Pfandsystem mit "WECK"-Gläsern, beim nächsten Einkauf einfach wieder mitbringen! 


Unter unserer Wiegestation befindet sich außerdem ein Korb mit gespendeten Gläsern, die einfach benutzt werden dürfen. Wir nehmen hierfür auch immer gerne Gläserspenden an: sauber, geruchsneutral und ohne Etikett sollten sie sein. Ein weiterer wichtiger Baustein in Sachen Nachhaltigkeit.



Allgemeine Hinweise:

Bei uns gibt es Slow-Food und stressfreies EinkaufenBei uns gibt es Slow-Food und stressfreies Einkaufen

Ein Einkauf im unverpackt Laden benötigt etwas mehr Zeit und Planung, als konventionelles Einkaufen. Es ist ein Eintauchen in eine angenehme Einkaufsatmosphäre und bringt uns unseren Lebensmitteln wieder etwas näher. Wir sollten die Produkte die wir konsumieren wieder mehr wertschätzen und bewusster zu uns nehmen. Die Belohnung ist der Genuss.
Es gibt auch immer tolle neue Produkte zu entdecken und wir sind immer offen für Anregungen und Wünsche.

Da wir mit unverpackten Lebensmitteln arbeiten, können wir nicht ausschließen, dass sich Allergene auf andere Produkte übertragen. Selbstverständlich arbeiten wir äußerst hygienisch und bitten Euch auch darauf zu achten, keine verunreinigten Servierhilfen zu verwenden. Aus hygienischer Sicht ist auch das Zurückfüllen bereits entnommener Ware in unsere Spender leider nicht möglich.



Woher kommen die Produkte?

Leider noch nicht mit dem Rad, aber möglichst aus der RegionLeider noch nicht mit dem Rad, aber möglichst aus der Region

Nachhaltigkeit ist der Hauptantrieb hinter Ansbach unverpackt. Das heißt wir versuchen die Transportwege möglichst kurz zu halten und Produzenten aus der Region zu bevorzugen. Dabei ist die Hierarchie Ansbach, Franken, Süddeutschland, deutschsprachige Länder, Europa und schließlich der Rest der Welt. Eine Zusammenarbeit mit verschiedenen Landwirten, Erzeugergemeinschaften ("OBEG") und Manufakturen aus unserer Region funktioniert bereits sehr gut und für den Bedarf darüber hinaus hat sogar unser unverpackt-Großhändler "Bananeira" (sogar Fairtrade zertifiziert) seinen Sitz in Erlangen. Zum Thema Transparenz arbeiten wir mit zwei Säulen: In unserem Kundeninformationsordner an der Wiegestation im Laden gibt es Informationen zu vielen Erzeugern (Zertifikate) und an den Produkten selbst steht immer der Produzent, die Herkunft, das MHD und die Inhaltsangaben. Sollten trotzdem Fragen auftauchen, sprecht uns gerne an.



Café

Unsere Siebträgermaschine zaubert Kaffee-Kreationen und SchokoladeUnsere Siebträgermaschine zaubert Kaffee-Kreationen und heiße Schokolade - auch VEGAN!

Auf Grund der Pandemie konnte der Traum von einer Café-Ecke leider nicht verwirklicht werden. Inzwischen haben wir auch gar keinen Platz mehr dafür, da so viele wunderbare Produkte einziehen durften. Trotzdem gibt es unsere Kaffeemaschine mit der wir aus dem wunderbaren Espresso von „KressKaffee“ und unserer frischen Milch oder Haferdrinks aus der Pfandflasche leckere Produkte zum mitnehmen kreieren. Einzigartig in Ansbach: wir machen mit unserer FrenchPress auch koffeinfreie und regionale Lupinen-Getränke aus dem Lupresso vom „Biolandhof Klein“. Gerne füllen wir den Kaffee oder auch die heiße Schokolade in mitgebrachte Trinkbecher oder in einen Mehrweg-Becher aus dem Laden.
Bei schönem Wetter (im Sommer) gibt es auch die Möglichkeit sich vor dem Laden auf unserer Bank nieder zu lassen und die Leckereien vor Ort zu vernaschen.